Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Werner Herzog vermisst seine Heimat
Nachrichten Kultur Werner Herzog vermisst seine Heimat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 13.01.2017
Werner Herzog: Sein Herz schlägt für Bayern. Quelle: Tim Brakemeier
Anzeige
München

Filmregisseur Werner Herzog („Fitzcarraldo“) hat immer Sehnsucht nach seiner Geburtsstadt München.

„Wenn ich zu lange in Nordkorea drehe oder in Los Angeles bin, bekomme ich gewisse Entzugserscheinungen“, sagte der 74-Jährige dem Magazin der „Süddeutschen Zeitung“. „Dann wünsche ich mir eine frische Brezn, etwas Landbutter und eine Mass Bier.“

Was ihm aber am schmerzlichsten fehle: „Niemand spricht Bairisch. Das war meine erste Sprache.“ Herzogs jüngster Film „Salt and Fire“ ist seit Dezember in den deutschen Kinos zu sehen.

dpa

Mehr zum Thema

Angelina Jolie und Brad Pitt haben ihr erstes gemeinsames Statement seit dem Herbst abgegeben.

10.01.2017

Nach zwei Jahren Ehe trennte sich das einstige Traumpaar Pitt und Jolie im Herbst. Danach gab es Vorwürfe und Zank, vor allem um die sechs Kinder. Doch jetzt gibt es eine erste gemeinsame Erklärung - und ein Ende des Rosenkriegs scheint in Sicht.

10.01.2017

Erst Schelte für den Neuen, dann ein Liebessturm für den Alten: Nach seiner emotionalen Abschiedsrede in Chicago verneigen sich Stars auf Twitter vor Barack Obama und seine Frau Michelle.

11.01.2017

Show „Pasion de Buena Vista“ kommt am Freitag in den Treffpunkt in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen). Anschließend steigt eine Salsa-Party.

13.01.2017

Sieben Golden Globes und elf Bafta-Nominierungen - so lautet die vorläufige Bilanz für das Musical „La La Land“. Jetzt kann Regisseur Damien Chazelle auch noch einen DGA-Award gewinnen.

13.01.2017

Durch Leihgaben oder Schenkungen aus privaten Sammlungen, Archiven und Nachlässen wachsen die Bestände weiter an.

13.01.2017
Anzeige