Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Westernhagen spielt „unplugged“ in Berlin
Nachrichten Kultur Westernhagen spielt „unplugged“ in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 18.07.2016
Anzeige
Berlin

Von „Mit 18“ und „Johnny Walker“ über „Freiheit“ bis „Wieder hier“: Bei seinem „MTV Unplugged“-Konzert hat Marius Müller-Westernhagen am Abend zahlreiche Hits seiner jahrzehntelangen Karriere zum Besten gegeben. Unterstützt wurde der 67-Jährige bei den beiden Shows in der Berliner Volksbühne von Kollegen und Weggefährten wie seinem alten Kumpel Udo Lindenberg, Straßenmusikerin Elen oder Selig-Frontmann Jan Plewka. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt mit Tochter Mimi Westernhagen. Die DVD und das Album erscheinen Ende Oktober.

dpa

Mehr zum Thema

Zwischen US-Popstar Taylor Swift (26) und ihrem Ex-Freund, dem schottischen DJ Calvin Harris (32), ist ein öffentlicher Streit entbrannt.

18.07.2016

Zahlreiche Stars kritisieren mit einem Video die Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA.

14.07.2016

Er ist fünffacher Opa und hat schon eine Urenkelin - jetzt bekommt Mick Jagger von den Rolling Stones selbst noch einmal Nachwuchs.

16.07.2016

StarAutorin Donna Leon kommt nach Schwerin. Im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters ist die Schriftstellerin am Sonntag, dem 23. Oktober, ab 20 Uhr zu Gast.

18.07.2016

Schauspieler Winfried Glatzeder schwärmt vom Spielort, Regisseur und Schauspielensemble

18.07.2016

„jedenerstenMittwoch“ gewinnt die Badewannenregatta auf dem Ploggensee / „Kanalratten“ müssen sich knapp geschlagen geben

18.07.2016
Anzeige