Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Wettbewerb um Berlinale-Chefposten

Festival Wettbewerb um Berlinale-Chefposten

Wie findet man eine neuen Chef für die Berlinale? Der Ex-Präsident der Filmfestspiele von Cannes hat da einige Ideen.

Voriger Artikel
Archäologe findet romanische Kirche
Nächster Artikel
Ist Romantik Rechts?

Gilles Jacob, langjähriger Präsident der Filmfestspiele von Cannes.

Quelle: John Schults

München/Berlin. Der Chefposten bei der Berlinale sollte nach Ansicht des langjährigen Präsidenten der Filmfestspiele von Cannes, Gilles Jacob, ausgeschrieben werden.

„Ein richtiger Wettbewerb um den Posten wäre gut, für den die erforderlichen Qualifikationen dann ausgeschrieben werden“, sagte Jacob (87) der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitag). Dann sollte eine Jury eine Shortlist erstellen - „eine Jury, die jenseits aller Vetternwirtschaft und ohne Druck arbeitet“. Man sollte auch keine Angst davor haben, einen Europäer zu berufen, „wenn er oder sie dreisprachig ist und nach Berlin zieht“, empfahl Jacob.

Berlinale-Chef Dieter Kosslick (69) war vergangenes Jahr unter Druck geraten. Kritiker forderten einen Neustart des Festivals und Transparenz bei der Neubesetzung der Leitung. Kosslick hat bereits deutlich gemacht, dass er nach dem Ende seines Vertrages im Mai 2019 nicht mehr für eine Leitungsfunktion zur Verfügung stehen werde.

Jacob sagte, es sei heute nicht mehr möglich, ein großes Filmfestival alleine zu führen. „Ideal wäre ein Dreiergespann: ein Präsident, ein künstlerischer Leiter und ein Generalsekretär, der für Verwaltung und Finanzen zuständig ist.“ Der künstlerische Leiter sollte nur für einige Jahre berufen werden, da seine Macht sehr groß sei.

Jacob amtierte von 2001 bis 2014 als Präsident in Cannes. Die 68. Berlinale findet vom 15. bis 25. Februar statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hollywood-Stern
Katy Perry hat sich stylish an Minnie Maus orientiert. 

Micky Maus hatte schon die Ehre, jetzt ist seine Freundin Minnie Maus an der Reihe: Stars wie Katy Perry und Heidi Klum helfen dabei mit, die Mäusedame mit einem Stern in Hollywood zu feiern.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.