Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Wirbel um Wahl-Selfie von Justin Timberlake
Nachrichten Kultur Wirbel um Wahl-Selfie von Justin Timberlake
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 26.10.2016
Anzeige
New York

Der Sänger Justin Timberlake hat mit einem Wahl-Selfie für Wirbel gesorgt. Timberlake hatte ein Foto von sich bei der Abstimmung in einer Wahlkabine in seiner Heimatstadt Memphis im US-Bundesstaat Tennessee geknipst und bei Instagram veröffentlicht. Im Kommentar dazu forderte er die Menschen zum Wählen auf. In Tennessee ist das Wählen schon vor dem eigentlichen Wahltag möglich - Fotografieren in der Wahlkabine allerdings verboten. Timberlake müsse aber keine Konsequenzen fürchten, teilte die zuständige Bezirksstaatsanwältin Amy Weirich mit.

dpa

Mehr zum Thema

Der britische Musiker ist auf dem Weg der Besserung.

25.10.2016
Musik Popstar verlässt Bühne - Justin Bieber wird bei Konzert ausgebuht

Das schrille Gekreische seiner Fans in den Pausen zwischen den Songs scheint dem Kanadier zunehmend auf die Nerven zu gehen. Doch seine Aufforderung, damit aufzuhören, zeigte keine sonderliche Wirkung.

26.10.2016

US-Sängerin Ciara (31) und ihr Ehemann, der Footballspieler Russell Wilson (27), bekommen ein Kind. „Der größte Segen von allen.

27.10.2016

Düsseldorf leistet sich eine international beachtete neue U-Bahn-Linie mit spektakulärer Kunst, aber das Schauspielhaus soll vielleicht dicht gemacht werden. Das ist nicht die einzige Baustelle. Eine kulturelle Stadtbegehung.

27.10.2016

Er zählt zu den bekanntesten Autoren von den Insel. Ian McEwan hat einen neuen Roman vorgelegt.

27.10.2016

Eine Satire über die Beziehungen zwischen Schwarz und Weiß in den USA. Geht das? Paul Beatty hat es gewagt - und erhält dafür den wichtigsten britischen Literaturpreis.

27.10.2016
Anzeige