Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Wolfgang Joop steht sozialen Medien kritisch gegenüber
Nachrichten Kultur Wolfgang Joop steht sozialen Medien kritisch gegenüber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 08.09.2018
Wolfgang Joop in Wien, wo er als „Stilikone“ ausgezeichnet wurde. Quelle: Hans Punz/apa
Wien

Modemacher Wolfgang Joop (73) kann sich nicht für soziale Medien wie Facebook und Co. begeistern. „Ich habe weder Facebook noch Instagram“, sagte Joop der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

Er könne dem „Austausch an Banalitäten“ ebenso wenig abgewinnen wie der Tatsache, dass auf Smartphone-Bildern alle „in ein Format passen“ müssen.

Joop ist am Freitag in Wien bei den „Vienna Awards for Fashion & Lifestyle“ als „Stilikone“ ausgezeichnet worden. Joop selbst sieht unter anderem die Sängerinnen Madonna und Debbie Harry als Ikonen. „Das sind emanzipierte Diven“, sagte der Modeschöpfer.

dpa

Zwei Frauen kämpfen gegen Zombies ums Überleben - und finden dabei ihre innere Stärke. „Endzeit“ wurde von einem Frauenteam produziert und ist damit eine Ausnahme beim Filmfest in Toronto.

08.09.2018

Das Open Air „Die Peene brennt“ feiert am Sonnabend auf der Hafenbühne in Anklam Premiere. Im Stück kämpft Anklam einen Handelskrieg um Kornbrand.

08.09.2018

Rakower feiern eingebrachte Ernte und Stockcars lassen in Grimmen die Motoren dröhnen - dies sind die Wochenend-Tipps.

08.09.2018