Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Xavier Naidoo singt bei Echo-Verleihung
Nachrichten Kultur Xavier Naidoo singt bei Echo-Verleihung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.03.2016

. Xavier Naidoo (44/Foto) — um den es zuletzt wegen der zurückgezogenen ESC-Nominierung Wirbel gab — tritt bei der 25.

Echo-Verleihung auf. Auf der Showbühne werden bei der Gala am 7. April in Berlin außerdem Stars wie die irische Sängerin Enya sowie die Singer-Songwriter Bosse und Mark Forster stehen, wie die Veranstalter mitteilten. Zum Mikro wird auch Deutschlands ESC-Kandidatin Jamie-Lee greifen.

Der beim Eurovision Song Contest (ESC) federführende NDR hatte ursprünglich entschieden, dass Naidoo für Deutschland nach Stockholm fahren sollte. Weil der Sänger wegen einiger politischer Äußerungen aber umstritten ist, wurde die Nominierung nach heftigen Protesten wieder kassiert.

Der „Jubiläums-Echo“ wird von Barbara Schöneberger moderiert. Zu den Echo-Favoriten gehören Sängerin Adele, Schlagerstar Helene Fischer und Rapper Sido.

Die Verleihung der Echos wird am 7. April in der ARD ab 20.15 Uhr live ausgestrahlt.

OZ

Gleich zwei junge Leute aus MV sind beim bundesweiten Fotowettbewerb „Blende“ unter den ersten zehn gelandet / Die Wismarerin Martha Hoot hat sogar einen ersten Platz belegt

17.03.2016

Sie ist jung, talentiert, ihre Werke sind preisgekrönt, nicht zuletzt wegen der wundervollen Sprache, die Nino Haratischwili verwendet — und das obwohl die aus Georgien ...

17.03.2016

Heinrich August Winkler erhielt auf der Leipziger Buchmesse den Preis zur Europäischen Verständigung

17.03.2016
Anzeige