Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° stark bewölkt

Navigation:
Xavier Naidoo: „überzeichneter“ Songtext mag missverständlich sein

Mannheim Xavier Naidoo: „überzeichneter“ Songtext mag missverständlich sein

Musiker Xavier Naidoo hält den umstrittenen Song „Marionetten“ seiner Band Söhne Mannheims für möglicherweise missverständlich.

Mannheim. Musiker Xavier Naidoo hält den umstrittenen Song „Marionetten“ seiner Band Söhne Mannheims für möglicherweise missverständlich. Es handele sich „um eine zugespitzte Zustandsbeschreibung gesellschaftlicher Strömungen, also um die Beobachtung bestimmter Stimmungen, Auffassungen und Entwicklungen“, schreibt der Musiker auf Facebook. Diese Beschreibung sei „bewusst überzeichnet“s, sagte Naidoo. Er ist Mit-Autor des umstrittenen Lieds „Marionetten“, in dem es über Politiker unter anderem heißt: „Teile eures Volks nennen euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Einziges Deutschland-Konzert
Zum ersten Mal seit 15 Jahren in Berlin: Enrique Iglesias bei seiner "sex and love"-Tour.

Nach 15 Jahren meldet sich Enrique Iglesias auf einer deutschen Konzertbühne zurück. In Berlin feiert der Latino-Star mit seinen Fans eine deutsch-spanische Party - mit BHs, einer Panne und einem plötzlichen Ende.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.