Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
„Zeit rast“: Senta Berger wird 75

München „Zeit rast“: Senta Berger wird 75

. Dass sie heute schon 75 wird, das kann kaum jemand glauben, der sie sieht – und sie selbst am wenigsten.

München. . Dass sie heute schon 75 wird, das kann kaum jemand glauben, der sie sieht – und sie selbst am wenigsten. „Ich kann die Zahl 75 aussprechen – aber ich glaube sie nicht“, sagt Senta Berger in München. „Die Zeit rast und wir rasen mit.“ Richtig freuen könne sie sich auf ihren Geburtstag gar nicht. „Das mag auch etwas sehr Wienerisches sein. Ich kenne kaum Wiener, die ihren Geburtstag jubelnd feiern. Es ist immer unter dem Motto: Na ja, ein Jahr weniger.“

Dass für Berger die Zeit rast, kann auch daran liegen, dass sie die 75 Jahre ihres Lebens mit unglaublich vielen Erlebnissen gefüllt hat. Nur selten stand sie still. Schon mit 16 Jahren wurde sie am renommierten Max-Reinhardt-Seminar aufgenommen. Schnell feierte sie mit dem Image der „Sophia Loren vom Gemeindebau“ erste Bühnen-Erfolge.

Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk bekommt sie am 3. Juni mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Fernsehpreises. Die Jury lobte ihr „überwältigendes Lebenswerk“. „Sie spielt ihre Rollen nicht nur, sie interpretiert sie und schafft neue, eigene und unvergessliche Figuren in unserem kollektiven Fernsehgedächtnis.“ Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) nannte Berger „eine der populärsten Schauspielerinnen im deutschen Fernsehen über lange Jahre und alle Genregrenzen“ hinweg.

Mit „Es muss nicht immer Kaviar sein“ gelang ihr 1961 auch der filmische Durchbruch und schließlich wurde auch Hollywood auf die Österreicherin aufmerksam.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barcelona

Die moderne Formel 1 ist ein Datenpuzzle mit Millionen Teilen. Einem Tüftler wie Nico Rosberg kommt die Detailarbeit im Grenzbereich entgegen. Das hat sich der WM-Spitzenreiter auch bei Michael Schumacher abgeschaut.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.