Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zeitlos: Mireille Mathieu wird heute 70

Paris Zeitlos: Mireille Mathieu wird heute 70

Schwarzer Pagenkopf, porzellanweißer Teint und rot geschminkte Lippen: So steht Mireille Mathieu seit Jahrzehnten auf der Bühne.

Voriger Artikel
Veranstalter sagt Bubble Beat-Festival ab
Nächster Artikel
Mode für das Fahrrad: Wenn die Hose mitradelt

Die französische Sängerin Mireille Mathieu – hier während des Byblos International Festivals in Beirut.

Quelle: Wael Hamzeh/dpa

Paris. Schwarzer Pagenkopf, porzellanweißer Teint und rot geschminkte Lippen: So steht Mireille Mathieu seit Jahrzehnten auf der Bühne. Auch die kraftvolle und glockenhelle Stimme der kleinen Französin hat sich nach mehr als 1000 Liedern nicht verändert. Seit einem halben Jahrhundert singt sie von Liebe und Leid. Mathieu, die heute 70 Jahre alt wird, hat jeden Musiktrend überlebt. Sogar die amerikanische Popsängerin Lady Gaga würde gern einmal mit Mathieu gemeinsam singen.

In einer sich immer schneller verändernden Welt verkörpert Mathieu Zeitlosigkeit. Sie fühle sich in ihrer Haut wohl, erklärte sie in einem Interview. Sie sei eben so gestrickt. Auch bei ihrem Publikum findet man diese Beständigkeit. Noch heute füllen ihre Fans die Musikhallen weltweit.

In Frankreich wird die nur 1,53 Zentimeter große Mathieu „Grande Dame“ genannt. Denn die Sängerin gehört mit mehr als 130 Millionen verkauften Tonträgern kommerziell zu den erfolgreichsten französischsprachigen Sängerinnen. Im Jahr 2014/15 hat sie ausgiebig ihre 50-jährige Karriere gefeiert – mit einer Dreifach-Best-of-CD und einer ausverkauften Tournee durch mehrere Länder. Mathieu gehört neben Dalida und Edith Piaf zum nationalen Kulturerbe Frankreichs. Sie sang Duette mit der schwedischen Popgruppe Abba, dem spanischen Opernsänger Plácido Domingo und dem deutschsprachigen Star-Entertainer Peter Alexander. Im Jahr 1984 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz für ihre Verdienste um die deutsch-französische Freundschaft, 1999 wurde sie Ritterin der Ehrenlegion in Frankreich.

Ihr Erfolgsgeheimnis? Der Kontakt zum Publikum. „Ich glaube, die Menschen spüren, dass ich es liebe, auf der Bühne zu stehen“, lautet ihre Antwort. Die Deutschen haben eine besondere Schwäche für die in der südfranzösischen Stadt Avignon geborene Sängerin. Mehr als ein Drittel ihrer Tonträger verkaufte sie in Deutschland. Bei ihrer 50-jährigen Jubiläumstour begeisterte sie ihre Fans in zehn deutschen Städten. Sabine Glaubitz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nikolaus Kramer, 39, vor seinem Haus in Greifswald. Mit seiner Frau, dem Sohn aus erster Ehe und seinem Vater lebt er in der Stadtrandsiedlung.

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.