Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Zwei Orchideen“ vor dem Central Park aufgestellt
Nachrichten Kultur „Zwei Orchideen“ vor dem Central Park aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 03.03.2016

Die Skulptur „Zwei Orchideen“ der deutschen Künstlerin Isa Genzken ziert für die kommenden sechs Monate den Eingang des New Yorker Central Parks. Die acht und zehn Meter hohen Orchideen aus Stahl wurden am Südosteingang des Parkes in Manhattan aufgestellt. Organisiert hat die Aktion der Public Art Fund, der sich in New York für Kunst im öffentlichen Raum einsetzt. Die Skulptur war erst ein Mal, bei der diesjährigen Biennale in Venedig, öffentlich ausgestellt.

OZ

Die Jury lobt die skurrilen Bilder: Die Theaterregisseurin Nicola Hümpel bekommt in diesem Jahr den mit 5000 Euro dotierten Konrad-Wolf-Preis. Das teilte die Berliner Akademie der Künste mit.

03.03.2016

Die versprochene Zusammenarbeit des Rostocker Volkstheaters und der Hochschule für Musik und Theater in Rostock (HMT) erweist sich als holprig.

03.03.2016

Franz Marc war kein Pazifist. Er gehörte zu den Deutschen, die den Ersten Weltkrieg begrüßten.

03.03.2016
Anzeige