Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Zweite Chance für Rachel McAdams und Bradley Cooper?
Nachrichten Kultur Zweite Chance für Rachel McAdams und Bradley Cooper?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 15.04.2013
Rachel McAdams, hier in "Morning Glory" (auf DVD und BD erhältlich) verhandelt derzeit über eine Rolle in der neuen Komödie von Cameron Crowe. Quelle: 2010 Paramount Pictures
Anzeige

Das wäre konsequent: In David Dobkins "Die Hochzeits-Crasher" spielten Bradley Cooper und Rachel McAdams ein Paar, das sich im Laufe des Films entzweite, und in Cameron Crowes noch titelloser neuer Komödie würden sich die beiden "Deadline" zufolge als Ex-Partner gegenüberstehen - sofern Rachel McAdams noch unterschreibt. Bradley Cooper hingegen ist schon gesetzt für die Komödie, die in der Tradition von Crowes Erfolgen "Jerry Maguire - Spiel des Lebens" (1996) und "Almost Famous - Fast berühmt" (2000) stehen soll. Auch Emma Stone übernimmt eine Rolle in dem Film, dessen Plot noch unter Verschluss gehalten wird.

Fanpage Rachel McAdams

Homepage Cameron Crowe

Fanpage Bradley Cooper

teleschau

Hauptrollen in gut 75 Filmen: Der Schauspieler und Autor Hardy Krüger wird 85.

12.04.2013

Unter der gläsernen Pyramide des Louvre patrouillierte gestern die Polizei. Fünf Uniformierte liefen Streife, 15 weitere Kollegen sind in und um das weltberühmte Museum in Paris im Einsatz.

12.04.2013

Der Rostocker Schauspielstudent Marc Schöttner (26) mimt ab heute in der RTL-Serie „Alles was zählt“ den Tänzer Lukas.

12.04.2013
Anzeige