Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 6° Regen
Nachrichten MV aktuell

MV Aktuell

Am Strand an der Schaabe auf Rügen liegt ein Schiffswrack

Die Stürme zu Jahresbeginn haben ein Schiffswrack an Rügens Küste freigelegt. Pläne, es zu bergen, gibt es nicht. Wrackteile dürfen jedoch nicht entfernt werden.

14:24 Uhr

Die Nachricht von der Insolvenz kam wie aus dem Nichts über die 2700 Angestellten von Lila Bäcker. Weil Auslieferungsfahrer nicht mehr arbeiteten, blieben am Mittwoch vielerorts die Regale leerer als sonst. Kunden sorgen sich um die Erhalt der Backshops.

19:40 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Mecklenburg-Vorpommern ist einer Studie der Allianz pro Schiene zufolge Schlusslicht bei der Erreichbarkeit von Bus und Bahn. Dem Ranking der Flächenländer zufolge wohnen nur 74,6 Prozent der Einwohner bis zu 600 Metern Luftlinie von der nächsten Haltestelle entfernt oder maximal 1200 Meter vom nächsten Bahnhof.

19:11 Uhr

Der Vater der kleinen Leonie aus Torgelow, Oliver E., sagt: Auch sein Sohn Noel (2) hat mehrere Verletzungen und Blessuren. Zuvor habe der Vater monatelang darum gekämpft, seine Kinder sehen zu dürfen. Ohne Erfolg.

17:48 Uhr

Auch in den Lila-Bäcker-Filialen in brandenburgischem Oberhavel herrscht Schockzustand nach der Hiobsbotschaft über die Insolvenz der Bäckereikette "Lia Bäcker". Die Mitarbeiterinnen äußern jedoch auch Hoffnung.

16:14 Uhr

Nach der Wende verschwanden einige Produkte vom Markt – andere wurden zu Ladenhütern. Doch bei einigen lächelt das Ost-Herz, weil diese Dinge aus der DDR immer noch zu kaufen sind. Wir zeigen Ihnen, welche.

16:46 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Die Seenotretter haben 2018 deutlich weniger Menschen in Nord- und Ostsee zu Hilfe kommen müssen als im Vorjahr. Insgesamt bargen sie 38 Menschen aus akuter Not, 2017 waren es 58 Menschen, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Mittwoch in Cuxhaven mitteilte.

15:28 Uhr

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) ist mit Vertretern in die Schweiz gereist, um weitere Investoren für den Nordosten zu gewinnen. Eine Reihe schweizerischer Unternehmen hat sich bereits in MV niedergelassen und bisher mehr als 2500 Arbeitsplätze im Land geschaffen.

14:21 Uhr

Die groß angelegte Suchaktion nach dem Mann blieb bislang erfolglos. In den Sozialen Netzwerken verbreiten sich Suchmeldungen und Aufrufe zur Gewalt – die Polizei warnt vor Selbstjustiz. Der 27-Jährige steht im Verdacht, für den gewaltsamen Tod des Kindes verantwortlich zu sein.

15:48 Uhr

Der mutmaßliche Mörder, der im November einen 85-Jährigen in Wittenburg erstochen hat, ist älter als angegeben. Das hat eine Altersfeststellung durch einen Gutachter ergeben. Demnach ist der Mann aus Afghanistan älter als 21 und nicht erst 20, wie im Personaldokument angegeben.

12:59 Uhr

Meistgelesene Artikel

6
MV aktuell

Drehkreuz-Pläne offenbar endgültig gescheitert - Bruchlandung für Parchimer Flughafen

Videos aus MV