Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 13 Anlagen für Windpark Tützpatz
Nachrichten MV aktuell 13 Anlagen für Windpark Tützpatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 19.04.2017

. Das Schweriner Energieministerium hat gegen den Willen des Planungsverbandes Mecklenburgische Seenplatte einen Teil des heftig umstrittenen Windparkprojektes „Pripsleben-Tützpatz-Gültz“ (PTG) genehmigt. Es handelt sich um ein sogenanntes Zielabweichungsverfahren für das Wind-

Wasserstoff-Projekt RH2-PTG, wie das Ministerium gestern mitteilte. Ein Investor will dort 30 Windkraftanlagen bauen, deren Leistung modellhaft mit Wasserstoffspeicherung und Gaserzeugung kombiniert werden soll. Das Ministerium habe nun 13 Windräder nur auf dem Gebiet des Dorfes Gültz genehmigt, weil diese Gemeinde dem „innovativen Vorhaben“ zugestimmt habe.

Nach den Worten von Norbert Schumacher von der windkraftkritischen Partei Freier Horizont, der auch im Planungsverband sitzt, werde mit einer solchen Genehmigung Recht gebrochen.

„An die Stelle gehört kein einziges Windrad.“ Schumacher befürchtet eine Salami-

Taktik: Sobald die 13 Windräder gebaut würden, könne der Druck auf die anderen Gemeinden wachsen.

Mit dem neuen Projekt soll eine sogenannte Power-to-Gas-

Anlage entstehen, die reines Wasserstoffgas aus überschüssigem Strom erzeugt.

OZ

Mehr zum Thema

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

15.04.2017

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

17.04.2017

Oliver Rybicki, Ribnitz-Damgartens neuer Gemeindewehrführer, im OZ-Interview.

18.04.2017

Innenminister: Raser und Handynutzer verfolgen / Helmpflicht für Pedelecs?

19.04.2017
MV aktuell Rostock/Putbus/Stralsund - Touristen fahren auf Maritimes ab

MV-Urlauber lassen sich Souvenirs was kosten / Auch individuelle Mitbringsel besonders gefragt

19.04.2017

Neubrandenburger vor acht Jahren verschwunden

19.04.2017
Anzeige