Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
14-Jährige sollen Sporthalle angezündet haben

Wredenhagen 14-Jährige sollen Sporthalle angezündet haben

Die Brandstiftung in Wredenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) scheint aufgeklärt zu sein: Zwei 14-Jährige sollen nach derzeitigem Ermittlungsstand die Sporthalle ...

Voriger Artikel
Hinstorff bringt Störtebekers Abenteuer als Graphic Novel
Nächster Artikel
Volkstheater droht verschärfter Strukturabbau

Wredenhagen. Die Brandstiftung in Wredenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) scheint aufgeklärt zu sein: Zwei 14-Jährige sollen nach derzeitigem Ermittlungsstand die Sporthalle Mitte April in Brand gesteckt haben. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft gestern. Bei dem Feuer war die Mehrzweckhalle komplett zerstört worden. Der Schaden beläuft sich auf rund 750

000 Euro. Verletzt wurde niemand. Allerdings wurden sämtliche Sportgeräte der Burgschule zerstört. Der Unterricht findet jetzt im Freien oder in der Ausstellungshalle Burgtor statt. Die abgebrannte Halle soll nach Auskunft der Bürgermeisterin im Juli abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Die 14-Jährigen werden sich nun vor Gericht verantworten müssen. Sie gelten als strafmündig.

Foto: Susan Ebel

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.