Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 15-Jähriger gewinnt Computerspiel-Wettbewerb
Nachrichten MV aktuell 15-Jähriger gewinnt Computerspiel-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 15.04.2013
Greifswald

Der 15 Jahre alte Bastian Buhl aus Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern hat das nationale Finale der deutsch-amerikanischen Liga im Computer-Spielen gewonnen. Der Jugendliche belegte bei dem Wettbewerb am Wochenende in Wolfsburg den ersten Platz, teilten die Organisatoren am Sonntag mit.

Er qualifizierte sich damit ebenso wie der 18 Jahre alte Robin Hartleib aus Gelsenkirchen und der 15-jährige Frank Müller aus Marktredwitz in Bayern für die Spiele gegen die amerikanischen Konkurrenten, die Pfingsten in den USA ausgetragen werden.

In Wolfsburg traten 13 Spieler aus neun deutschen Städten gegeneinander an, darunter war nur ein Mädchen. Der jüngste Teilnehmer war acht Jahre alt, der älteste 24 Jahre. Um auf die Bedeutung von Videospielen als Wissensmedium aufmerksam zu machen, hatte der Verein Zukunftswerkstatt zu dem Wettbewerb in Bibliotheken aufgerufen.

Ballerspiele werden bei der Ausscheidung nicht gespielt: „Es geht nicht um Ballerspiele, es geht um schnelle Reaktionen, Teamfähigkeit und das Begreifen von komplexen Situationen“, sagte Uwe Nüstedt von der Stadtbibliothek Wolfsburg.

dpa

Die Oppositionspartei kritisiert, dass wichtige Zeugen offenbar erst nach der Wahl im September vor den Ausschuss geladen werden sollen.

15.04.2013

Einem 27-jähriger Schweriner wurden am Samstagabend zwei Mobiltelefone und Schmuck aus der Wohnung gestohlen.

15.04.2013

Zu dem internationalen Wettbewerb kamen am Samstag 27 Crews aus Deutschland, Marokko, Italien und Großbritannien nach Stralsund.

14.04.2013