Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
18 Gefangene vorzeitig entlassen

Schwerin 18 Gefangene vorzeitig entlassen

. Dank der Weihnachtsamnestie sind 18 der 1030 Gefangenen in MV vorzeitig aus der Haft entlassen worden.

Schwerin. . Dank der Weihnachtsamnestie sind 18 der 1030 Gefangenen in MV vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Das seien ähnlich viele wie im Vorjahr, teilte ein Sprecher des Justizministeriums in Schwerin mit. „Sie hatten zuvor bei den Staatsanwaltschaften die Weihnachtsbegnadigung beantragt.“ Mit Blick auf Weihnachten vorzeitig aus der Haft entlassen zu werden, sei eine besondere Art der Begnadigung in der Justiz für Kurzzeitgefangene. Voraussetzung sei, dass sich die Betreffenden während der Haftzeit nichts zu Schulden kommen ließen und bis zum Anfang des neuen Jahres sowieso entlassen worden wären. Die Begnadigung sei ein Stück Resozialisierungsarbeit, betonte Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU). „Wir wollen, dass der Übergang in den Alltag so reibungslos wie möglich passiert.“

Weihnachtsamnestien gibt es nicht in allen Bundesländern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nienhagen/Rostock

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.