Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 2,5 Millionen Euro für Uni-Projekte
Nachrichten MV aktuell 2,5 Millionen Euro für Uni-Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 09.02.2017

Von christlichen Endzeitvorstellungen in vorigen Jahrhunderten über die Malerei der Romantik in Nordeuropa bis hin zur Gestaltungskraft heutiger Agrarpolitik reicht die Spannbreite der vom Land geförderten Forschungsprojekte an den Hochschulen in MV. Wie Bildungsministerin Birgit Hesse gestern mitteilte, stehen dafür mit dem Kurt-von-Fritz-Wissenschaftsprogramm für geistes- und sozialwissenschaftliche Grundlagenforschung in den nächsten vier Jahren 2,5 Millionen Euro bereit.

Mit Zuwendungen zwischen 40000 und gut 200000 Euro werden 15 Projekte an der Universität Rostock, zehn an der Universität Greifswald und zwei an der Hochschule für Musik und Theater Rostock unterstützt. Das Geld wird als Stipendium an Nachwuchswissenschaftler vergeben. Laut Ministerium lagen 49 Anträge vor.

2016 war das Fritz-Wissenschaftsprogramm Theoria aus der Taufe gehoben worden. Es erinnert an den Philologen Kurt von Fritz (1900-1985), der an der Uni Rostock lehrte, sich 1933 gegen das Naziregime stellte und zwischenzeitlich auswanderte.

OZ

Forst-Experte Adolphi: Farbanomalien gar nicht so selten

09.02.2017

Alte Fabrik soll Quelle sein / Hafen wird ausgebaggert / Kosten explodieren

09.02.2017

Landkreis Vorpommern-Rügen untersagt Feuer / Unterschiedliche Regeln in Mecklenburg-Vorpommern

09.02.2017
Anzeige