Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 43 Prozent der Bürger im Ehrenamt
Nachrichten MV aktuell 43 Prozent der Bürger im Ehrenamt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.04.2016

. Der Anteil ehrenamtlich tätiger Menschen hat in Mecklenburg-Vorpommern in den zurückliegenden 15 Jahren deutlich zugenommen und mit 42,8 Prozent fast exakt den bundesdeutschen Durchschnittswert erreicht. 1999 war die Quote mit 28,9 Prozent noch deutlich niedriger ausgefallen. Wie Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) gestern in Schwerin sagte, liegt Mecklenburg-Vorpommern beim Thema ehrenamtliches Engagement inzwischen an der Spitze der ostdeutschen Länder.

„Dieses Ergebnis macht deutlich, dass es den Menschen in unserem Land nicht egal ist, was um sie herum passiert. Sie kümmern sich in unterschiedlichsten Ehrenämtern vom Sport über die Feuerwehr bis hin zu sozialen Organisationen“, erklärte Sellering. Der Ministerpräsident berief sich auf eine Studie, die das Bundesfamilienministerium veröffentlichte und für die 2014 in Deutschland 28 650 Menschen befragt worden waren. Der sogenannte Freiwilligensurvey wird seit 1999 alle fünf Jahre veröffentlicht.

Bemerkenswert sei, dass die Jüngeren in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen mit 54,2 Prozent besonders aktiv seien. Die Landesregierung unterstütze das bürgerschaftliche Engagement konsequent. Um auch Ehrenamtler zu fördern, die nicht in feste Strukturen eingebunden sind, sei im Vorjahr die Ehrenamtsstiftung gegründet worden. Für morgen hat die Stiftung zu einem Forum in die Hansestadt Stralsund eingeladen, bei dem es um die Nachwuchsgewinnung geht.

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Rostock. Wegen einer Jagd auf Rehe wird die Autobahn 20 am Samstag zwischen den Anschlussstellen Dummerstorf und Sanitz (Landkreis Rostock) von 11 bis 14 Uhr voll gesperrt.

28.04.2016

Liebe Leser, die OSTSEE-ZEITUNG sucht Ihre schönsten, skurrilsten oder spektakulärsten Fotos.

28.04.2016

Marcus Japke, einst Star der Ostseewelle, muss wieder ins Gefängnis / Er hat Gewinnspiele manipuliert

28.04.2016
Anzeige