Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 76-Jähriger setzt Haus in Brand
Nachrichten MV aktuell 76-Jähriger setzt Haus in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.06.2017
Neubukow

Ein Hauseigentümer hat am Mittwoch bei einer Dachreparatur in Neubukow (Kreis Rostock) einen Schaden in Höhe von etwa 50 000 Euro angerichtet. Wie ein Polizeisprecher gestern erklärte, hatte der Mann (76) mit einem Brenner das mit Dachpappe gedeckte Dach an einem Anbau reparieren wollen.

Dabei fing erst das Dach des Anbaus Feuer, dann das Dach des Wohnhauses. Der 76-Jährige kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung in eine Klinik.

Immer wieder kommt es in MV durch Heimwerkerarbeiten zu folgenschweren Unfällen: Ein 65-Jähriger hatte vor zwei Jahren in Kröpelin (Kreis Rostock) einen Großbrand verursacht, als er mit einem Gasbrenner Unkraut im Garten verbrennen wollte. Das Feuer griff auf ein Gebüsch und den Dachstuhl eines Reihenhauses über, kurz darauf brannten vier Dächer. In einem Wohnhaus in Rostock bohrte 2014 ein Heimwerker die Hauptwasserleitung an. Das Haus wurde überflutet.

tl

Gewerkschaften jubeln über die künftige Regierungschefin. Arbeitgeber sind zurückhaltend. Die Linke fordert sie dazu auf, „das Regieren nach Gutsherrenart“ zu beenden.

02.06.2017

Rostocker Mediziner bereiten Organe für Patienten vor

02.06.2017

Sea Shepherd geht in der Ostsee auf Patrouille / Erstes eigenes Schiff gestern in Dienst gestellt

02.06.2017