Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 80-Jähriger kommt beim Baden vor Usedom ums Leben
Nachrichten MV aktuell 80-Jähriger kommt beim Baden vor Usedom ums Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 27.08.2018
Rettungsschwimmer und Badegäste bildeten eine Suchkette, durch die der Vermisste leblos im Wasser treiben gefunden wurde. Quelle: Tilo Wallrodt/symbolbild
Ückeritz

Am Sonntagabend gegen 17.20 Uhr wurde am Strand von Ückeritz ein 80-jähriger Badegast aus Sachsen durch seine Ehefrau als vermisst gemeldet, teilte die Polizei mit. Der Mann war zuvor Baden gegangen.

Durch eine Suchkette aus Rettungsschwimmern und Badegästen wurde die Person gegen 18 Uhr im Wasser treibend aufgefunden, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann sei durch die vor Ort anwesende Freiwillige Feuerwehr Ückeritz mittels eines Schlauchbootes aus dem Wasser geholt worden.

„Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen durch die Rettungskräfte verliefen ohne Erfolg und der eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod des 80-jährigen Mannes feststellen“, sagte der Sprecher weiter.

Der Kriminaldauerdienst aus Anklam kam zum Einsatz.

Wussten Sie, dass man in der Ostsee einem der giftigsten Tiere Europas begegnen kann? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie, um Gefahren der Ostsee kennenzulernen.

kha