Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Abmahnungen im Schweriner Jugendamt nach Missbrauchsfällen

Schwerin Abmahnungen im Schweriner Jugendamt nach Missbrauchsfällen

Nach dem dutzendfachen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in einem Schweriner Jugendtreff gibt es personelle Konsequenzen im Jugendamt der Landeshauptstadt.

Schwerin. Nach dem dutzendfachen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in einem Schweriner Jugendtreff gibt es personelle Konsequenzen im Jugendamt der Landeshauptstadt. Die Amtsleiterin, ein Abteilungsleiter und eine Sozialpädagogin werden abgemahnt, wie Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow (Linke) mitteilte. Der Abteilungsleiter werde zudem in einen anderen Bereich der Verwaltung versetzt. Zudem sollen die Mitarbeiter des Amtes künftig besser zum Thema Kinderschutz geschult werden.

Das Jugendamt hatte einen Hinweis auf mögliche Missbrauchsfälle im Verein „power for kids“ bekommen. Es verzichtete darauf, die Polizei einzuschalten, um die Vorwürfe zu klären. Im Februar wurde ein Vereinsmitarbeiter zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Er hatte den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in rund 60 Fällen gestanden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.