Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Abwahlantrag gegen AfD-Co-Chef

Schwerin Abwahlantrag gegen AfD-Co-Chef

Die Affäre um die Schweriner AfD-Politikerin Petra Federau könnte auch personelle Auswirkungen auf die Führung der Landespartei haben.

Schwerin. Die Affäre um die Schweriner AfD-Politikerin Petra Federau könnte auch personelle Auswirkungen auf die Führung der Landespartei haben. Für den außerordentlichen Parteitag Ende Mai in Binz auf der Insel Rügen liegt ein Abwahlantrag für Landesparteichef Matthias Manthei (Foto) vor. Der Antrag stamme aus dem AfD-Kreisverband Federaus, sagt der Co-Vorsitzende der AfD Mecklenburg-Vorpommerns, Leif-Erik Holm. Als Begründung sei das Verhalten Mantheis in der Diskussion um die Kandidatur Federaus zur Landtagswahl genannt worden. Für dessen Abwahl wäre aber eine Dreiviertel-Mehrheit nötig, die als unwahrscheinlich gilt.

 

OZ-Bild

Federau war wegen ihrer Tätigkeit für einen Escort-Service, der Frauen auch in arabische Länder wie Abu Dhabi und Dubai vermittelt haben soll, parteiintern unter Druck geraten. Einem ihr nahegelegten Verzicht auf die Kandidatur zur Landtagswahl im September kam sie laut Holm nicht nach. Gesprächsangebote habe sie abgelehnt. Daraufhin wurde ein Sonderparteitag einberufen, um sie von der Kandidatenliste streichen zu lassen. Mit Listenplatz drei hätte Federau beste Aussichten, in den Schweriner Landtag einzuziehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bildungs- und Kulturminister Mathias Brodkorb (SPD) stellt sich den Fragen der OZ-Laboranten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.