Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Abwasser: Für Hausbesitzer kann es teuer werden

Rostock Abwasser: Für Hausbesitzer kann es teuer werden

Zweckverbände, die keine ausreichenden Rücklagen gebildet haben, könnten die Beitragszahler in MV erneut zur Kasse bitten.

Voriger Artikel
Walforscher: Delfine könnten sich dauerhaft in der Ostsee ansiedeln
Nächster Artikel
Usedomer verstärkt Flüchtlingsretter in Ägäis

Abwasserzweckverbände, die keine ausreichenden Rücklagen gebildet haben, könnten die Beitragszahler in MV erneut zur Kasse bitten. (Symbolfoto)

Quelle: Franziska Kraufmann / Dpa

Rostock. Eigenheimbesitzern in MV droht eine neue, Millionen Euro teure Beitragswelle. Der Grund: Zweckverbände, die keine ausreichenden Rücklagen gebildet haben, könnten die Beitragszahler erneut zur Kasse bitten. Das befürchtet zumindest der Pasewalker Landtagsabgeordnete Heinz Müller (SPD). Er fordert die Landesregierung zu einer bürgerfreundlichen Lösung auf.

Im neuen Abgabengesetz des Landes soll eine Verjährungsfrist von 20 Jahren festgesetzt werden. Demnach könnten noch bis 2020 bisher verschonte Altanschließer zu Zahlungen herangezogen werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.