Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Akten aus Richterinnen-Auto gestohlen
Nachrichten MV aktuell Akten aus Richterinnen-Auto gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 19.03.2013
Schwerin

Bei einem Einbruch in das Auto einer Richterin in der Tiefgarage des Schweriner Sozialgerichts sind zehn Akten gestohlen worden. Ein Polizeisprecher bestätigte einen Bericht des Radiosenders Ostseewelle Hitradio am Montag. Demnach hatten Diebe das Auto der Richterin aufgebrochen und die Dokumente eingesteckt. In den Verfahren gehe es um Schwerbehindertenangelegenheiten. Die Verfahren seien noch nicht abgeschlossen gewesen und müssten jetzt neu aufgerollt werden.

Ein Gerichtssprecher vermutet dem Bericht zufolge, dass es sich bei den Diebstahl vor einer Woche um einen Zufall handelt.

dpa

Die wegen ihrer vermeintlichen Nähe zum Rechtsextremismus umstrittene Band soll nicht in Lärz an der Mecklenburgischen Seenplatte spielen.

01.04.2013

Weil er offenbar einen „Blackout“ hatte, fuhr ein 52-Jähriger in Malchin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) über einen Bordstein und rammte ein Straßenschild.

19.03.2013

Die CDU lehnt Vorschläge der Schweriner Opposition zur Absenkung der Altersgrenze ab; die SPD ist dafür.

19.03.2013