Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Angehörige von Pflegepatienten brauchen Hilfe

Angehörige von Pflegepatienten brauchen Hilfe

Irgendwann ist folgender Fall für jeden ein Thema: Kommt es in Folge einer Erkrankung oder eines schleichenden Verfalls der Kräfte zu einer Beeinträchtigung der ...

Irgendwann ist folgender Fall für jeden ein Thema: Kommt es in Folge einer Erkrankung oder eines schleichenden Verfalls der Kräfte zu einer Beeinträchtigung der Mobilität, steht die Frage der möglichen Hilfe und Pflege auf der Agenda.

Meist sind es nicht die Betroffenen selbst, die sich diese Frage stellen. Oft wollen sie die Einschränkungen nicht wahrnehmen oder wahrhaben. Ihre Familien bemerken die Veränderungen – und suchen das vertrauliche Gespräch. Nun sind die entsprechenden Hilfsangebote und Veröffentlichungen fast unüberschaubar. Pflegestützpunkte und Beratungsstellen in MV geben formal Auskunft. Doch wie kann dem Betroffenen die Angst vor einer deutlichen Veränderung seiner Lebensumstände genommen werden?

Oftmals ist die Familie des Pflegebedürftigen ratlos. Wie soll es weitergehen? Die Angehörigen sind selbst nicht sicher, ob ein Umzug notwendig oder ein Verbleiben in der eigenen Wohnung möglich ist.

Ob die finanziellen Voraussetzungen ausreichen und welche alternativen Betreuungsmöglichkeiten sich anbieten? Es ist eine Herausforderung, Entscheidungen zu treffen, mit denen alle leben können.

Viele Angebote gehen davon aus, dass der Pflegebedürftige offen ist für die Veränderungen. Das ist jedoch bei weitem nicht der Fall. Im Gegenteil: Unwissenheit hält viele ältere Menschen davon ab, von sich aus Hilfe einzufordern.

Angehörige geraten da schnell in eine Zwickmühle. Sie müssen dem zu Pflegenden die Vorzüge einer Veränderung klarmachen und sich gleichzeitig durch eine Vielzahl von Pflegeangeboten durcharbeiten, um nichts falsch zu entscheiden. Davon fühlen sich viele Familien in MV überfordert. Sie benötigen mehr als bisher Unterstützung – von den Pflegekassen genauso wie vom Sozialministerium.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Heute entscheidet die Bürgerschaft, ob das Tochterunternehmen Sophi gegründet werden darf / OZ zeigt, was dafür und dagegen spricht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.