Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Angler aus dem Strelasund gerettet
Nachrichten MV aktuell Angler aus dem Strelasund gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.03.2014
Torsten Ladwig (37) rettete die verunglückten Angler mit seinem Boot „Rijejo“ aus dem kalten Wasser des Strelasunds. Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Stralsund

Glückliche Rettung für verunglückte Angler: Zwei Männer sind am Sonnabend östlich der Sundbrücke vor Rügens Südküste mit ihrem Ruderboot gekentert. In letzter Minute konnte die Besatzung eines Offshore-Angelbootes die Verunglückten retten.

Samstagmittag auf dem Strelasund: Zwei Männer — der eine 64, der andere 70 Jahre alt — sind mit ihrem Ruderboot auf Angeltour. Doch der entspannte Ausflug nimmt ein jähes Ende: Eine unbedachte Bewegung bringt das Boot ins Wanken. Es kippt. Beide Männer fallen in den acht Grad kalten Strelasund. Zum Glück ist die Rettung nahe: Die Besatzung des Offshore-Angelbootes „Rijejo“ kommt den Anglern zu Hilfe. „Ich war gerade mit Gästen zum Heringsangeln unterwegs, da haben wir das leere Boot gesehen und sind sofort zum Unfallort gefahren. Ich habe die beiden an Bord geholt. Sie waren erschöpft, etwas ängstlich, und natürlich hatten sich ihre Sachen ordentlich voll Wasser gesaugt“, erzählt Torsten Ladwig gestern. Der 37-Jährige rettete die Angler. „Die Senioren hatten Glück, dass wir gerade in der Nähe geankert hatten“, sagt der Chef der Stralsunder Firma Angeltouren und Bootsverleih.

Die Angler aus Ribnitz-Damgarten seien glimpflich davongekommen. „Ein paar Minuten länger im kalten Wasser, und die Männer hätten es nicht mehr geschafft“, sagt Polizeihauptkommissar Alexander Schumann und ergänzt: „Nur einer der beiden Angler hatte eine Rettungsweste an.“ Diese Westen seien in privaten Ruderbooten zwar nicht Pflicht, retten aber im Ernstfall Leben.



Ines Sommer

Beim OZ-Telefonforum geben Experten Auskunft zu allen Fragen der Ausbildung. Derzeit sind

mehrere hundert Stellen im Land noch unbesetzt.

31.03.2014

Bei der Ökostrom-Umlage sollen auch für große Unternehmen keine Ausnahmen mehr gelten. Ausstiegsklauseln sollen begrenzt werden, fordert der Ministerpräsident.

31.03.2014

Unabhängig von Forderungen nach einer Neuregelung der Bäderregelung beginnt an diesem Wochenende wieder die Zeit der Sonntagsöffnungen von Geschäften in ausgewählten Orten.

31.03.2014
Anzeige