Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Anklam: Reichsbürger verhaftet
Nachrichten MV aktuell Anklam: Reichsbürger verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 02.12.2016

Das Amtsgericht Greifswald hat Haftbefehl gegen einen bekennenden Reichsbürger aus Vorpommern erlassen. Wie ein Polizeisprecher gestern erklärte, handelt es sich um einen Mann (54) aus der Nähe von Anklam, gegen den wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird. Der Mann sei vorher nicht zur Hauptverhandlung am Gericht erschienen und wurde deshalb am Mittwoch vorgeführt. Er kam in ein Gefängnis nach Stralsund.

Auch beim Richter habe der Beschuldigte deutlich gemacht, dass er die deutsche Gerichtsbarkeit nicht anerkenne wie andere Reichsbürger auch. Der 54-Jährige soll im April eine Frau in einem Dorf bei Anklam gewürgt haben.

Zudem soll er am 14. Oktober wegen einer Zwangsräumung bei ihm die Klinke der Haustür unter Strom gesetzt haben. Polizisten, die als Amtshilfe zum Einsatz kamen, habe er mit einem Messer bedroht.

OZ

Weil Denny Kambs eine Tochter hat, darf er nicht mehr schönster Mann des Landes sein. Der Rostocker findet das Vorgehen des Veranstalters „unseriös“.

02.12.2016

Projekt ist an der Forschungsanstalt im vorpommerschen Plöwen gestartet

02.12.2016

Ungesicherte Ladung führt immer wieder zu Unfällen / Zahlreiche Verstöße festgestellt

02.12.2016
Anzeige