Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Arztpraxen und Schulen beleben Dörfer

Schwerin Arztpraxen und Schulen beleben Dörfer

Starke Gemeinden mit guten Freizeitmöglichkeiten für mehr Zuwachs in ländlichen Räumen von MV.

Voriger Artikel
Sellering stolz auf 25 Jahre MV
Nächster Artikel
Neue Konsolenspiele mit Rittern und Pilzen

Mit dem Projekt „Daseinsvorsorge“ wurden im Herbst 2014 fünf Häuser in der Region Stettiner Haff fertig gestellt. In die alten Gebäude sollen Ärzte, Frisöre und Physiotherapeuten einziehen.

Quelle: Rb Architekten/ Kirsten Nijhof

Schwerin. Fehlende Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Angebote führen in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahren zur Landflucht. Mithilfe von sozialen und wirtschaftlichen Projekten wollen die Gemeinden ein besseres Leben auf den Dörfern schaffen.

2013 gab es in 282 Gemeinden, das sind rund ein Drittel, Bevölkerungzuwachs. „Um dieses Wachstum zu halten, braucht man starke Gemeinde und gute Freizeitmöglichkeiten“, sagt Helmut Klüter, Experte für regionale Geographie.

Mit der Schaffung von Kitas, Dorfgemeinschaftshäusern und einer guten medizinischen Versorgung sind wichtige Projekte für die Erhaltung von Dörfern in MV geplant.

 



Diana Süss

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Dem flachen Land kommen die Bürger abhanden. Und wenn etwas dagegen getan werden soll, bremst die Bürokratie manche Versuche aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.