Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Autobahn-Polizei Cobra 11 jagt auf Rügen Verbrecher

Klein Zicker Autobahn-Polizei Cobra 11 jagt auf Rügen Verbrecher

Für zwei TV-Produktionen wird derzeit auf Deutschlands größter Insel gedreht

Voriger Artikel
Hansa siegt in Köln
Nächster Artikel
Comeback bei Hansa? Ex-Boss Müller will in den Aufsichtsrat

Verbrecherjagd mit dem Kite: Hauptkommissar Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) fliegt über den Strand von Klein Zicker (Insel Rügen) und setzt den Bösewicht außer Gefecht. Diese spektakuläre Szene für die RTL-Serie „Cobra 11“ musste mehrfach gedreht werden, bis alles perfekt war.

Klein Zicker. Das Filmland Mecklenburg-Vorpommern ist als Drehort schwer angesagt bei den großen Produktionsgesellschaften. Auf der Insel Rügen treten sich momentan deutsche TV-Stars fast auf die Füße: In nicht einmal 150 Meter Abstand drehen auf Mönchgut im Südosten der Insel zwei verschiedene Kamerateams für zwei Fernsehsender.

OZ-Bild

Für zwei TV-Produktionen wird derzeit auf Deutschlands größter Insel gedreht

Zur Bildergalerie

Auf der einen Seite des Strandes begibt sich der Privat-TV-Kanal RTL auf Verbrecherjagd mit seiner Actionserie „Cobra 11“, auf dem anderen Dünenabschnitt arbeitet sich die Gebühren finanzierte ARD-Sendeanstalt an einem anspruchsvollen Drama mit Henry Hübchen in der Hauptrolle ab.

„Wir drehen hier gerade den Film ,Spätwerk’, in dem Henry Hübchen einen alternden Schriftsteller mit Schreibblockade mimt“, erklärt Peter Ulbrich – der Aufnahmeleiter hat sich den besonders ruhig gelegenen Strandabschnitt, etwas entfernt von dem turbulenten Treiben der Mönchguter Surf-Oase Klein Zicker, ausgesucht. Voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres soll der ARD-Streifen ausgestrahlt werden, so der Berliner, dessen Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft Eikon den Auftrag für die Dreharbeiten an der Ostsee bekommen hat.

Die Kollegen von „Cobra 11“ drehen derweil in Sichtweite: Der Plot der Frühjahrsstaffel 2017, in der sich Kommissar Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und sein Kollege Paul Renner (Daniel Roesner ) näher kennenlernen, ist schnell erzählt: Eigentlich wollen die Autobahn-Verbrecherjäger Gerkhan und Renner mal ganz entspannt an der Ostsee Urlaub machen, um hier auf Deutschlands größter Insel das Surfen und Kiten zu erlernen. Doch das Verbrechen schläft bekanntlich nie! Zwei finstere Gesellen schmieden fiese Pläne in der Surfoase, und es sollen sogar Bomben am beschaulichen Ostseestrand zur Explosion gebracht werden. Einen der Verbrecher spielt der Rostocker Alexander Czerwinski, dessen 150 Kilogramm Lebendgewicht und das gottgegebene Schurkengesicht ihn geradezu für die Rolle prädestinieren. „Ich bin eben schon immer auf den Bösewicht abonniert, und das wird wohl auch so bleiben“, erzählt der 47-jährige Ex-Sumo-Weltmeister. Gemeinsam mit seinem Kölner Kollegen und Stuntman Kai Kempner spielt er das schmierig-verwegene Verbrecher-Duo „Krause & Schulze“. Doch die beiden haben keine Chancen gegen Kommissar Gerkhan, der die beiden im Sturzflug beim Kiten außer Gefecht setzt.

Unzählige Male wird diese Stunt-Szene am Strand geprobt und gedreht, bis sie perfekt wirkt auf dem Monitor des Regisseurs. Beim gefühlten hundertsten Landeanflug versetzt Gerkhan dem Stuntman einen so dermaßen starken Fußtritt, dass dieser echt durch die Luft geschleudert wird. Klappe! Schluss! Aus! Die Szene ist nun nach mehreren Stunden endlich im Kasten. Eine ganze Woche wird Klein Zicker auf Mönchgut von einem großen Filmtross „belagert“. Gut 40 Filmleute und 22 Komparsen haben auf Mönchgut ihre Zelte aufgeschlagen.

Bis kommenden Sonntag werden noch diverse weitere Filmsequenzen auf der Insel Rügen und im Stralsunder Ozeaneum aufgenommen.

Das Wetter ist bisher auch optimal gewesen – die Region hat einmal wieder ihre Hauptrolle als „Sonnendeck der Nation“ perfekt gespielt!

Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Heute endet die Festspielsaison in Neubrandenburg / Mit 80000 Besuchern stellen die Festspiele MV den Vorjahresrekord ein / Warum die Klassikreihe jedoch nicht auf Rekordejagd geht und was ihm viel wichtiger ist, erzählt Intendant Markus Fein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.