Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell BUND fordert: Gentechnik-Gesetz ablehnen
Nachrichten MV aktuell BUND fordert: Gentechnik-Gesetz ablehnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 02.11.2016

Die Umweltorganisation BUND fordert Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) auf, sich zu einer einheitlichen gentechnikfreien Landwirtschaft – und damit zum neuen Koalitionsvertrag – zu bekennen. „Wir brauchen ein Gentechnikgesetz, das bundesweite, wirksame Anbauverbote ermöglicht“, sagte BUND-Agrarexperte Burkhard Roloff.

In Berlin befasst sich heute das Bundeskabinett mit einem Gesetzentwurf des Bundesagrarministeriums. Darin entziehe sich der Bund der Verantwortung zur Verhängung von Anbauverboten und schiebe dies auf die Länder ab, meinte Roloff. „Wir fordern Till Backhaus auf, sich gegen den Gesetzentwurf zu wenden, wie es alle SPD-geführten Landesregierungen bereits getan haben.“ Der aktuelle Vorschlag von Bundesagrarminister Schmidt müsse „dringend korrigiert werden“. ee

OZ

Mehr zum Thema

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

09.11.2016
Greifswald Reformationswochenende: Von Luther bis Halloween - Der Bibel-Bestseller kommt neu in die Kirchen

Zum Reformationstag bekommen alle evangelischen Gemeinden in Vorpommern von der Nordkirche neue Altarbibeln geschenkt. Aber was war eigentlich falsch an den alten?

29.10.2016

Heute ist Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) ein Jahr im Amt / Im OZ-Interview zieht er Bilanz

01.11.2016

Zwei Dänen haben bei Hagenow illegal auf Rehe geschossen / Kein Einzelfall in MV

02.11.2016
MV aktuell Landtag von Mecklenburg-Vorpommern: Erwin Sellering erneut zum Ministerpräsidenten gewählt - Blumen, Stacheln und die eine Stimme

Das neue Kabinett in Schwerin steht / Erwin Sellering (SPD) wurde als Regierungschef bestätigt und ernannte selbst seine Minister

02.11.2016

Einsendeschluss am 5. November / Besuch in der Elbphilharmonie zu gewinnen

02.11.2016
Anzeige