Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Backhaus rügt „platte Kampagne“
Nachrichten MV aktuell Backhaus rügt „platte Kampagne“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.02.2017

Mit ihrer Werbekampagne „Neue Bauernregeln“ für eine nachhaltige Landwirtschaft hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) nicht nur Landwirte, sondern auch Parteifreunde gegen sich aufgebracht. „Ich halte die Kampagne für platt, gefährlich und kontraproduktiv“, erklärte Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD /Foto) gestern. Die in der Vorwoche gestartete Aktion stelle Bauern unter Generalverdacht und blende viele Leistungen aus, die diese schon für den Umwelt- und Tierschutz leisteten.

Schuldzuweisungen und Polemik könnten nicht die Basis für einen konstruktiven Dialog sein. Mit simplen, an Bauernregeln erinnernden Sprüchen wendet sich das Bundesumweltministerium gegen Massentierhaltung und Monokulturen.

Der CDU-Landesvorsitzende und Innenminister Lorenz Caffier sprach gar von einer Diffamierung der Landwirte. Für Caffier ist bereits ein gravierender Imageschaden entstanden. Der Bauernverband hatte bereits mit Entsetzen reagiert.

OZ

Arla investiert 19 Millionen Euro / Politik und Bauern begrüßen Molkerei-Ausbau

07.02.2017

Vizeadmiral Andreas Krause (60) über die Pläne für den Standort an der Warnow, Arbeitszeiten für Soldaten und YouTube-Videos.

07.02.2017

Die Legehennen-Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern dürfen ihre Eier seit gestern nicht mehr als Freilandeier deklarieren.

07.02.2017
Anzeige