Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Badewanne Ostsee: Wärmer als das Mittelmeer

Hamburg/Rostock Badewanne Ostsee: Wärmer als das Mittelmeer

Wasser an der Küste erreicht 23 Grad / Große regionale Unterschiede möglich

Voriger Artikel
An die Leiter! Feuerwehr-Meisterschaften gestartet
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Hamburg/Rostock. Gute Nachricht für Einheimische und Urlauber: Das Wasser an der deutschen Ostseeküste hat sich in den vergangenen Tagen deutlich erwärmt. Während vor einer Woche noch maximal 19 Grad gemessen wurden, gibt es derzeit Spitzenwerte zwischen 22 und 23 Grad. Das teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. An einzelnen Standorten – zum Beispiel an der Greifswalder Oie – ist das Wasser „sogar bis zu 25 Grad“ warm, erklärt Meteorologe Karsten Kürbis.

Damit ist die Ostsee zum Teil deutlich wärmer als zum Beispiel das Mittelmeer: An der französischen Mittelmeerküste werden 21 bis 24 Grad Wassertemperatur gemessen. Die Kanarischen Inseln im Atlantik kommen derzeit auf 21 bis 23 Grad, ebenso die Azoren. Weit abgeschlagen: die Nordseeküste.

Helgoland meldet 17 Grad, List auf Sylt sowie Norderney haben 20 Grad Wassertemperatur.

Sogar mit einigen typischen Fernreisezielen kann sich die Ostsee messen: An der südafrikanischen Küste ist das Wasser 17 Grad kühl, Kalifornien meldet 20, das australische Sydney 19 Grad.

Die derzeitigen Wassertemperaturen „sind schon recht ungewöhnlich“, betont Meteorologe Kürbis. Der Grund: viel Sonnenschein und wenig Wind. Normalerweise seien solche Werte – wenn überhaupt – erst im August zu erwarten. Beispiel: der verregnete Sommer 2011: „Damals lagen die Juli-Wassertemperaturen zwei bis drei Grad niedriger als heute“, erklärt Karsten Kürbis.

Dennoch seien die Werte mit Vorsicht zu genießen: „Die Wassertemperaturen variieren sehr stark – schon in geringen Abständen von der jeweiligen Messstelle.“ Schon leichter Wind könne dazu führen, dass kaltes Wasser aus der Tiefe an die Oberfläche gelange, erklärt Dr. Hartmut Heinrich, Chef der Abteilung Physik des Meeres beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie. Hier werden die Ergebnisse verschiedener Messstellen zusammengeführt und aktuelle Temperaturkarten für Nord- und Ostsee erstellt.

• Info: www.bsh.de/aktdat/bm/

wOWasserMess.htm

tl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lausanne

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.