Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bartsch wird Direktkandidat in Rostock

Rostock Bartsch wird Direktkandidat in Rostock

Zur Bundestagswahl will der Fraktionschef der Linken den Wahlkreis wechseln

Rostock. Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch (58), soll bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr im Wahlkreis 14 (Rostock und Umland) als Direktkandidat für die Partei antreten. Das teilte der Kreisverband der Linken am Sonnabend mit.

Die Parteigremien müssten dies Anfang kommenden Jahres zwar erst noch beschließen, Bartsch habe aber bereits zugesagt. Man wolle einen starken Kandidaten, sagte die Rostocker Kreisvorsitzende Eva-Maria Kröger. Zuvor hatte sich ein Kreisparteitag mit den Stimmenverlusten der Linken bei der Landtagswahl im September befasst.

Bei dem Kreisparteitag der Linken in der Hansestadt stellte sich Dietmar Bartsch am Sonnabend vor und sagte, er freue sich über die Chance, die Region im Bundestag zu vertreten. Der in Stralsund geborene Bartsch war bei der Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis 12 (Schwerin – Ludwigslust – Parchim I – Nordwestmecklenburg I) angetreten und über die Landesliste der Linken in den Deutschen Bundestag gekommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Patrick Dahlemann (SPD) soll sich als Parlamentarischer Staatssekretär den Problemen Vorpommerns widmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.