Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Beratungsstellen zählen 626 rechtsextreme Übergriffe im Osten
Nachrichten MV aktuell Beratungsstellen zählen 626 rechtsextreme Übergriffe im Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 15.03.2013
Berlin

Unabhängige Beratungsstellen für Opfer rechter Gewalt haben 2012 in Ostdeutschland 626 rechtsextreme Übergriffe gezählt. Das waren 13 Prozent weniger als im Vorjahr, wie die Beratungsstellen am Donnerstag in Berlin mitteilten. Sie sprachen von insgesamt 999 Opfern rechter Gewalt im vergangenen Jahr im Osten.

An der alljährlichen Erfassung beteiligen sich seit 2003 die Stellen „ReachOut“ (Berlin), „Opferperspektive“ (Brandenburg), „Opferberatung RAA Sachsen“, „Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt“ (Sachsen-Anhalt), „LOBBI“ (Mecklenburg-Vorpommern) und „Ezra“ (Thüringen).

dpa

Auf der dreitägigen Veranstaltung in Rostock werden mehr als 7000 Besucher erwartet, etwa so viele wie im vergangenen Jahr.

15.03.2013

Zwischen Berlin und Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) bei Düsterförde rutschte ein Bus bei glatter Fahrbahn gegen die Leitplanke.

15.03.2013

Das Amtsgericht Neubrandenburg hat einen Juristen verurteilt, der gestanden hatte, Geld von Mandanten für eigene Zwecke verwendet zu haben.

15.03.2013