Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunken zu Fuß: Das kann den Führerschein kosten

Rostock Betrunken zu Fuß: Das kann den Führerschein kosten

Fußgänger, die durch übermäßigen Alkoholkonsum in MV auffallen, können ihren Führerschein verlieren.

Voriger Artikel
Waldeck-Affäre: Der geheime Staatssekretär a. D. Mediger
Nächster Artikel
Hansa verliert beim Halleschen FC

Zu viel Party kann Ärger geben: Die Polizei kann künftig auch Fußgängern den Führerschein abnehmen.

Quelle: Yasin Yildiz

Rostock. Fußgänger, die durch übermäßigen Alkoholkonsum auffallen, können ihren Führerschein verlieren. Das kritisiert nun der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik.

Stelle die Polizei bei einem Fußgänger einen Wert von über 1,6 Promille fest, müsse er eine medizinisch-psychologische Untersuchung absolvieren – auch wenn er nicht Auto gefahren ist. Hintergrund ist ein Urteil aus Mainz. In MV sind Polizei, ADAC und Stadtverwaltungen Fälle wie der aus Rheinland-Pfalz noch unbekannt.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.