Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Blitzer-Alarm: Polizei nimmt Westmecklenburg ins Visier

Blitzer-Alarm: Polizei nimmt Westmecklenburg ins Visier

Rostock/Stralsund. Offensive gegen Raser geht weiter: Nachdem die Polizei bereits im Osten des Landes verstärkt kontrolliert hat, folgt der westliche Landesteil ab Mitte April.

Rostock/Stralsund. Offensive gegen Raser geht weiter: Nachdem die Polizei bereits im Osten des Landes verstärkt kontrolliert hat, folgt der westliche Landesteil ab Mitte April. OZ-Leser diskutieren:

Roland Gretzler etwa befürwortet die Aktion: „Gut so! Das müssten sie noch viel häufiger machen. Und wenn sie einen Raser erwischen, dann muss es ordentlich sitzen. Eine Geldstrafe von 1000 Euro fände ich in der Angelegenheit richtig.“ Steinilein betont: „Gute Sache! Es gibt immer noch Leute, denen man das Autofahren untersagen sollte.“ Christopher Maskulin fragt sich, ob die Staatskassen wieder leer sind? Und Max Kindler ist überzeugt, dass die Kontrollen „bestimmt wieder hauptsächlich an total sinnfreien Orten, wie kilometerlangen geraden Strecken ohne Kreuzung, Verkehr und Gefahrenlage“ stattfinden. Tom Hiepler rät dazu, vorzubeugen: „Also lieber dann den gesamten April zu Hause bleiben!“ Für Jens Lindemann zeigt die Aktion die „Langeweile der Beamten“ auf, worauf Christoph Müller kontert: „Was soll die Aufregung? Wenn du im Straßenverkehr ordentlich und angemessen unterwegs bist, solltest du doch keine Sorgen haben.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.