Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Brautpaare ab 1979 gesucht
Nachrichten MV aktuell Brautpaare ab 1979 gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 16.11.2016

. Die einst „jüngste DDR-Bezirksstadt“, Neubrandenburg, sucht Hochzeitspaare für eine zeitgeschichtliche Ausstellung. Ihre Geschichten sollen in die Schau über das ehemalige Standesamt im Franziskanerkloster einfließen, wie die Stadt gestern erklärte. Das 1979 im Kloster eröffnete Standesamt sei mit 12

000 Trauungen in der DDR der nach Wernigerode (Sachsen-Anhalt) beliebteste Vermählungsort gewesen. „Wir suchen Fotos, Geschichten, aber auch das eine oder andere Kleidungsstück von damals“, sagte Svenja Gierse vom Regionalmuseum Neubrandenburg.

Hintergrund der großen Ehe-Zahlen war das niedrige Durchschnittsalter der Neubrandenburger. Da etliche Großbetriebe in der Neu-Bezirksstadt angesiedelt wurden, gab es viel Wohnungsbau, und es zogen junge Leute aus Ostdeutschland in die Stadt am Tollensesee, wie Schriftstellerin Brigitte Reimann (1933-1973).

OZ

Mehr zum Thema

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

12.11.2016

Mitarbeiter schieben Überstunden / Lkw-Fahrer dringend gesucht

14.11.2016

Marine-Inspekteur Krause: Lebensader für Partner im Osten / Bereit sein für Bündnisfall

16.11.2016

. In Mecklenburg-Vorpommern war die Bereitschaft zur Organspende in den ersten zehn Monaten dieses Jahres fast doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt.

16.11.2016

/Rostock. Dieselpanscherei in ganz großem Stil: Ein wegen Steuerbetruges von der Staatsanwaltschaft Rostock gesuchtes Paar ist im südamerikanischen Uruguay verhaftet worden.

16.11.2016
Anzeige