Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Brodkorb greift Vorschläge zum Abitur auf

Schwerin Brodkorb greift Vorschläge zum Abitur auf

Neue Regelung soll für Schüler ab 2018 gelten

Voriger Artikel
Touristik-Chefs kritisieren Landespolitik
Nächster Artikel
Dorsch-Krise: Abwrackprämie soll Kutterfischer entlasten

Minister Mathias Brodkorb (SPD)

Schwerin. Im Zuge einer Reform des Abiturs plädiert der Landesschülerrat in Mecklenburg-Vorpommern dafür, die Zahl der Hauptfächer im Abitur künftig deutschlandweit auf höchstens vier zu begrenzen.

Dieser Vorschlag sei vom Bildungsministerium aufgegriffen und von der Kultusministerkonferenz im Juni im Grundsatz gebilligt worden, wie das Ministerium in Schwerin gestern mitteilte. Die neue Regelung soll für Schüler der gymnasialen Oberstufe gelten, die 2018 die Klasse 10 beginnen.

Bei einem Treffen mit Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) schlug der Landesschülerrat vor, dass die Gymnasiasten weiterhin sowohl Mathematik als auch Deutsch verpflichtend als Hauptfächer belegen. Dies würde eine gute Allgemeinbildung sichern. Die beiden weiteren Hauptfächer sollten möglichst frei gewählt werden können.

Darüber hinaus wünschte sich der Landesschülerrat die teilweise Wiedereinführung eines Leistungskurssystems – dies zumindest in den Kernfächern Deutsch und Mathematik. Mathias Brodkorb sagte zu, diesen Vorschlag umgehend zu prüfen.

Die Leistungskurse könnten dann wie früher in fünf Wochenstunden unterrichtet werden, die Grundkurse in drei oder vier. 

Eine abschließende Entscheidung werde es in der laufenden Legislaturperiode voraussichtlich aber nicht mehr geben, sagte der Bildungsminister mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Am 4. September wird der Landtag neu gewählt. Birgit Sander

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.