Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Brodkorb steckt die alten Geister der SPD in den Schlosskeller
Nachrichten MV aktuell Brodkorb steckt die alten Geister der SPD in den Schlosskeller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 19.10.2016

Ein gespaltenes Verhältnis zu Vaterfiguren ist manchen Zeitgenossen zu eigen. Das muss nicht schlimm sein und zeigt sich oft in (unersättlichem) Ehrgeiz des Juniors, es besser und/oder anders zu machen als das jeweilige indoktrinierte Vorbild. Verzweifelte Deutungsversuche kreisen gerade durch die SPD-Fraktion im Schweriner Landtag. Grund: Kurz nachdem der frühere Bildungsminister Mathias Brodkorb (39) zum Chef der Fraktion bestimmt worden war, machte er kurzen Prozess mit dem visuellen Gedenken an Vordenker und -lenker seiner Partei – und ließ kurzerhand Fotos von Harald Ringstorff, Gottfried Timm und Volker Schlotmann abnehmen. Genossen sind empört, von „Schande“ ist die Rede. Man stelle sich vor: Ringstorff, der große alte Häuptling der Sozialdemokratie in MV, blickt nun nicht mehr mahnend von der Wand auf das aktuelle politische Geschehen, sondern lagert womöglich mit seinem einstigen Innenminister und Fraktionschef im Schlosskeller. Da, wo das Petermännchen, der Schlossgeist, spuken soll. Brodkorb sagt, er sei – „als Kind der DDR“ – gegen Personenkult in der Politik. Also: Bilder ab! Aber die Partei-Geister können schon wieder beruhigen.

Brodkorb verlässt ja die Fraktion und wird jetzt Finanzminister.

fp

Mehr zum Thema

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

14.10.2016

Im Jahr 2017 steht eine umfassende Reform der Pflegestufen bevor. Neu ist dann, dass psychische und physische Erkrankungen in der Pflegebedürftigkeit gleichgesetzt werden.

14.10.2016

Die Familien Jelli und Saad sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet / Hier werden sie schrittweise integriert

14.10.2016

Mecklenburg-Vorpommern auf letztem Platz im Glücksatlas 2016

19.10.2016

Eine Rotte bremst die Autofahrer aus / Die Tiere zu vergrämen, ist noch nicht gelungen

19.10.2016

. Evangelische Schulen in Mecklenburg-Vorpommern fühlen sich benachteiligt bei der Finanzierung des gemeinsamen Lernens mit behinderten Kindern.

19.10.2016
Anzeige