Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Brückenabriss: A 19 nachts gesperrt
Nachrichten MV aktuell Brückenabriss: A 19 nachts gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 07.06.2017

Autofahrer auf der A 19 brauchen seit gestern noch etwas mehr Geduld als sonst: Im Zuge der Abrissarbeiten der alten Petersdorfer Brücke muss die Autobahn auch heute wieder zeitweise voll gesperrt werden. Nachts ist sie zudem bis Ende der Woche komplett dicht.

Der Begriff „nachts“ ist dabei allerdings etwas irreführend: Die Sperrungen beginnen bereits um 19 Uhr – zu dieser Jahreszeit ist es um diese Zeit noch taghell. Freigegeben wird der Abschnitt jeweils um 5 Uhr morgens.

Das Schweriner Verkehrsministerium spricht von einem Kompromiss: „Wir gehen davon aus, dass der Tagesverkehr um 19 Uhr weitgehend durch ist. Morgens ist die Autobahn für Pendler wieder frei“, sagte eine Sprecherin. „Die Alternative wäre gewesen, kürzer zu sperren, dafür in mehr Nächten. Aber die Arbeiten sollen in dieser Woche abgeschlossen werden.“ Donnerstag und Freitag seien tagsüber keine Sperrungen mehr nötig.

Vorgesehen ist, das südliche, etwa 75 Meter lange Brückenrandfeld nacheinander in Teile zu schneiden. Anschließend muss jedes Teil einzeln von einem Kran ausgehoben werden. „Die einzelnen Stücke wiegen bis zu 37 Tonnen, weshalb ein spezieller Großkran zum Einsatz kommt“, so das Ministerium. Der Kran stehe auf vier eigens dafür hergestellten Fundamenten.

Mit Behinderungen auf der Umleitungsstrecke werde nicht gerechnet, sagte die Sprecherin. Diese führe ab der Ausfahrt Röbel über die Bundesstraßen B 198, B 103 und B 192 bis zur Anschlussstelle Malchow und in Gegenrichtung entsprechend andersherum. Autofahrer, die sonst auf diesen Straßen unterwegs sind, müssten wegen der Umleitung keine Staus befürchten.

axb

Die „Herzinsel“ im mecklenburgischen Brückentinsee steht zum Verkauf. Was wird aus dem schönen Eiland?

07.06.2017

. Für die „Herzinsel“ im Brückentinsee (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) haben sich nach Darstellung des Eigentümers Walter Kummerow mehr als 100 Kaufinteressenten gemeldet.

07.06.2017

Zügiger Baufortschritt auf dem 12 km langen Abschnitt der Autobahn 14: Der Lückenschluss zwischen Groß Warnow (Brandenburg) und Grabow (Kreis Ludwigslust-Parchim) ...

07.06.2017
Anzeige