Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Buckelwal auf Video: Meer-Riese springt Seglern vor die Kamera

Stralsund Buckelwal auf Video: Meer-Riese springt Seglern vor die Kamera

Berliner filmen den seltenen Ostseegast im Greifswalder Bodden / Am Sonntagabend hat sich das Tier vor der Insel Vilm blicken lassen

Voriger Artikel
Olympia: Ruder-Achter mit Ocik erreicht Finallauf
Nächster Artikel
Röntgen-Technik für Nashörner und Co.

Mit eindrucksvoller Akrobatik begeistert der Buckelwal im Greifswalder Bodden.

Quelle: Michael Schulz

Stralsund. Mit diesem Urlaubsvideo kann Michael Schulz zu Hause bestimmt Eindruck schinden: Bei einem Segeltörn auf dem Greifswalder Bodden konnte der Berliner den Buckelwal filmen, der sich seit gut eineinhalb Wochen vor Rügens Südostküste tummelt. Zwar ist das Filmchen nur wenige Sekunden lang, doch es zeigt ein Naturschauspiel, das die meisten Ostsee-Urlauber und Einheimischen vermutlich nie live erleben werden: Ein tonnenschwerer Meer-Riese schießt aus den Fluten und lässt sich rücklings in die Wellen platschen.

OZ-Bild

Berliner filmen den seltenen Ostseegast im Greifswalder Bodden / Am Sonntagabend hat sich das Tier vor der Insel Vilm blicken lassen

Zur Bildergalerie

Ein sehr eindrucksvolles Erlebnis. So was hat selbst der Kapitän noch nicht gesehen.“Michael Schulz (62), Berlin

Video:

QR-Code scannen oder

www.ostsee-zeitung.de

anklicken.

Es ist nur einer von vielen spektakulären Sprüngen, mit denen der Buckelwal am vergangenen Freitag die Reisegruppe an Bord des Charterschiffs „Jan Huygen“ begeistert hat. Der Großsegler von Kapitän Hermann van Linschoten war gerade unterwegs vom Bollwerk Baabe auf Rügen gen Stralsund, als gegen Mittag auf etwa halber Strecke backbord der Wal aufgetaucht sei, berichtet Michael Schulz. „Sowas hat selbst der Kapitän noch nicht gesehen.“

Bereits Ende Juli hatten Segler den Wal im Greifswalder Bodden filmen können. Damals ließ der Säuger nur seinen grauen Rücken aus den Wellen blitzen. Michael Schulz und seinen Reisegefährten hingegen zeigte der Wal eine sehenswerte Akrobatikshow. „Er ist lange mit uns mitgezogen und hat sehr viele Sprünge gemacht“, schildert Schulz begeistert. Rund zehn Minuten lang habe er den Buckelwal beobachten können – wenn auch aus gut hundert Metern Entfernung. Die Kamera ließ Schulz trotzdem etliche Male klicken. Im rechten Moment den Auslöser zu drücken, sei gar nicht so leicht gewesen. Der Wal sei mitunter an so weit auseinanderliegenden Stellen aufgetaucht, dass mancher seiner Mitsegler mutmaßte, es könnte sich um zwei Wale gehandelt haben, schildert Schulz. Ob allein oder im Doppelpack – für ihn war der Anblick einmalig. „Ein sehr eindrucksvolles Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werden“, schwärmt der 62-Jährige.

Seine Fotos und das Video hat Schulz inzwischen an das Meeresmuseum in Stralsund geschickt. Dort sammeln die Wissenschaftler alle Sichtungen und werten sie aus. Zuletzt sei der Buckelwal vorgestern gegen 19 Uhr nahe der Insel Vilm gesehen worden. Die Forscher gehen davon aus, dass es sich bei dem Buckelwal um jenes Tier handelt, das sich am 4. Juli bei Danzig (Polen) in einem Fischernetz verfangen hatte und kurz darauf befreit worden war. Allerdings könnte es auch die Walkuh sein, die 2014 mit ihrem Kalb in der Ostsee überwintert hatte. Bis dato waren drei Buckelwale vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns gesichtet worden – jeweils ein Tier in den Jahren 1978, 2003 und 2008.

Übrigens: Warum Buckelwale überhaupt springen, wissen Fachleute noch nicht so genau. Wahrscheinlich ist, dass die Säuger mit dem sogenannten „Breaching“ Hautparasiten loswerden oder Artgenossen auf sich aufmerksam machen wollen. Womöglich aber ist der Grund viel simpler: Manche Meeresforscher vermuten, dass Walen das Springen einfach Spaß macht. Sicher ist: Seglern wie Michael Schulz bereitet der Anblick eines springfreudigen Buckelwals auf jeden Fall Vergnügen.

Antje Bernstein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.