Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Bürgerschaft entscheidet über Fischbrötchen-Verkauf

Stralsund Bürgerschaft entscheidet über Fischbrötchen-Verkauf

Die Geschichte um den Stralsunder Fischbrötchen-Krieg bekommt ein neues Kapitel. Die Fraktionen der Stralsunder Bürgerschaft wollen künftig selbst entscheiden, wer ...

Stralsund. Die Geschichte um den Stralsunder Fischbrötchen-Krieg bekommt ein neues Kapitel. Die Fraktionen der Stralsunder Bürgerschaft wollen künftig selbst entscheiden, wer eine Konzession dafür bekommt, am Hafen einen Stand einzurichten – und wer nicht. CDU, SPD, Bürger für Stralsund, Grüne und Linke haben für die Sitzung am Donnerstag einen gemeinsamen Antrag eingereicht, der vorsieht, das Vergabeverfahren an sich zu ziehen.

Die Politiker wären dann ermächtigt, alle Verträge zum Zweck der Neuausschreibung zu kündigen, die Anzahl der Liegeplätze und die Richtlinien der Vergabe zu bestimmen. Bisher lag diese Aufgabe bei der Stadtverwaltung und wurde lediglich mit dem Bauausschuss abgestimmt.

Mit dem Verkauf von Fischbrötchen im Hafen lässt sich gutes Geld verdienen. Im Jahr 2012 hatte die Stadtverwaltung alle Verträge mit Fischkutter-Betreibern gekündigt und die Liegeplätze neu ausgeschrieben, um das Areal attraktiver für Touristen zu gestalten. Die Folge war eine Serie von Einschüchterungen und Gewalttaten, die als Fischbrötchen-Krieg bundesweit Schlagzeilen machte.

Trauriger Höhepunkt war ein hinterhältiger Überfall auf den Vize-OB und Bauamtschef Dieter Hartlieb. Die Täter wurden in zwei Prozessen zu Freiheitsstrafen verurteilt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.