Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Busfahrer auf A 20 eingeschlafen?
Nachrichten MV aktuell Busfahrer auf A 20 eingeschlafen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.06.2017

Ein Reisebus aus Polen ist gestern Morgen auf der Autobahn 20 bei Sanitz (Kreis Rostock) verunglückt. Der Bus kam in Höhe der Brücke über den Fluss Recknitz nach rechts von der Fahrbahn ab und riss sich über fast 100 Meter Länge an der Leitplanke die gesamte Seite auf, wie ein Polizeisprecher erklärte. Auch der Tank wurde beschädigt. Das Gefährliche: Es trat Diesel aus. Die Autobahn musste in Richtung Lübeck halbseitig gesperrt werden. Es kam zu einem Rückstau, der bis hinter die Anschlussstelle Tessin reichte. Der Spurenverlauf an der Unfallstelle lässt darauf schließen, dass der Busfahrer eingeschlafen sein könnte. Aufgrund dieses Verdachts wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen ihn ermittelt, hieß es. Die 29 Fahrgäste und der Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Der Schaden wurde auf 25000 Euro geschätzt. Der Bus kam aus der Woiwodschaft Lublin im Osten Polens.

Stefan Tretropp

Mehr zum Thema

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

14.06.2017

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

15.06.2017

Wut in London: Demonstranten in Kensington stürmen das Bezirksrathaus. In Westminster marschieren Tausende Richtung Downing Street. Premierministerin May verspricht Hilfe in Millionenhöhe.

16.06.2017

Schlägereien unter Zuwanderern lassen Fallzahlen ansteigen / Erneute Gruppenschlägerei in Rostock

16.06.2017

20 Jahre nach seinem ersten Anlauf ist gestern das 156 Meter lange Kreuzfahrtschiff „Silver Cloud“ für einen Tag in die Hansestadt Wismar zurückgekehrt.

16.06.2017

14 Vorfälle seit Jahresbeginn – auch auf andere Parteien / Polizei ohne Spur

16.06.2017
Anzeige