Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell CDU für Mopedfahren schon ab 15
Nachrichten MV aktuell CDU für Mopedfahren schon ab 15
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 23.03.2017

Die CDU-Fraktion im Landtag fordert eine Absenkung des Mindestalters für Moped- und Autofahrer beim Ablegen von Prüfungen für Führerscheine. Die Fahrerlaubnis fürs Moped soll künftig schon ab 15 Jahre (aktuell: 16) möglich sein. Die Altersgrenze von Fahranfängern im Auto soll für begleitetes Fahren von derzeit 17 auf 16 Jahre abgesenkt werden. Im April wird der Landtag darüber abstimmen.

Damit setze die CDU einen wichtigen Punkt aus dem Wahlprogramm um, erklärt Franz-Robert Liskow, jugendpolitischer Sprecher der Fraktion. „Individuelle Mobilität im ländlichen Raum ist gerade für Jugendliche ein wichtiges Thema“, so Liskow. Ziel des Antrags sei es, MV in ein bundesweites Modellprojekt für Mopedfahren ab 15 zu bekommen. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen laufe dieses bereits. Beim Thema begleiteten Fahren im Auto solle die Landesregierung Druck auf den Bund machen, das Mindestalter herabzusetzen.

Auch die SPD steht zu den Vorhaben. „Es ist ein gemeinsamer Antrag“, sagte gestern ein Sprecher. Die Linken wollen die Initiative „Moped mit 15“ unterstützen.

fp

Lange Wartezeiten und drohende Spätfolgen für Patienten: Berufsverband schlägt Alarm

23.03.2017

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. In den vergangenen zehn Jahren nahm im Nordosten vor allem die Allergiehäufigkeit außerhalb der Ballungsräume zu.

23.03.2017

Schweriner wehrt sich gegen Ausbaubeitrag / Widerstand in MV wächst

23.03.2017
Anzeige