Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell CDU will Landärzte stärken
Nachrichten MV aktuell CDU will Landärzte stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 05.08.2016

. Mit Stipendien für angehende Landärzte und besseren Arbeitsbedingungen will die CDU dem Ärztemangel in ländlichen Regionen entgegenwirken. Mit einem Stipendienprogramm sollen vor allem Medizinstudenten aus MV im Land gehalten werden. Der Zuschuss soll aber nur gezahlt werden, wenn sie sich verpflichten, nach dem Studium als Landärzte zu praktizieren, so CDU-Landtagsfraktionschef Vincent Kokert nach einem Mediziner-Kongress in Neustrelitz.

Kokert sprach sich zudem für bundesweit wettbewerbsfähige Arzt-Gehälter im Land aus. „Es kann nicht sein, dass ein Landarzt in Schleswig-Holstein immer noch mehr verdient als ein Kollege in Mecklenburg-Vorpommern“, sagte der CDU-Politiker. Bisher wird Hausärzten in Mecklenburg-Vorpommern bei Übernahme einer Praxis ein Zuschuss von 50000 Euro durch die Kassenärztliche Vereinigung gezahlt, der jedoch versteuert werden muss. Kritiker halten den Anreiz für zu gering.

OZ

. In Schwerin müssen Flüchtlingskinder mitunter monatelang auf einen Schulplatz warten.

05.08.2016

Vor der Landtagswahl in MV: Spitzenkandidaten von Parteien stellen ihre Ideen vor – Teil 8: Finanzen

05.08.2016

. Nach 20 Jahren ist Schluss: Die viertägige Benefizfahrradtour Hansetour „Sonnenschein“ durch MV, die seit 20 Jahren Spenden für schwer kranke Kinder sammelt, startet am 10.

05.08.2016
Anzeige