Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell DGB nimmt Firmen beim Mindestlohn in die Pflicht
Nachrichten MV aktuell DGB nimmt Firmen beim Mindestlohn in die Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.03.2013
Hamburg

„Der Mindestlohn wird die Wirtschaft ankurbeln und dem Land etwas mehr sozialen Frieden bringen“, sagte der DGB-Nord- Chef Uwe Polkaehn gestern. Ein Mindestlohn würde die Kaufkraft stärken und Lohndumpingunternehmen vom Markt fernhalten.

OZ

Endlich Sonne! Kathrin Waldmann (22) und Fabian Evert (23, beide Studenten) hatten das triste Wetter der vergangenen Wochen satt: Gestern zog es sie wie Tausende andere in Mecklenburg-Vorpommern an die frische Luft.

04.03.2013

Eine bessere Bezahlung und mehr Betriebsräte in den Callcentern hat der Staatssekretär im Schweriner Sozialministerium, Nikolaus Voss (SPD), gefordert. In Mecklenburg-Vorpommern arbeiteten mehr als 16 500 Beschäftigte in den fast 100 Callcentern, mehr als 6500 davon in Vollzeit, sagte Voss am Sonnabend.

04.03.2013

Mehr als 20 Investoren aus dem In- und Ausland haben Interesse am Kauf der Ferienanlage „Land Fleesensee“ in Göhren-Lebbin (Mecklenburgische Seenplatte). Damit alle gleiche Chancen und Informationen bekommen, soll es ein geordnetes Bieterverfahren geben, sagte Detlev U.

04.03.2013