Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Darwineum im Rostocker Zoo ist Publikumsmagnet

Rostock Darwineum im Rostocker Zoo ist Publikumsmagnet

100 000 Gäste Plus – Der Rostocker Zoo sieht das neue Menschenaffenhaus als Besuchermagnet.

Voriger Artikel
Spaß-Fußball: Hansa macht endlich wieder Laune
Nächster Artikel
Bücherreihe „Weltliteratur aus Mecklenburg-Vorpommern“ geplant

Das Darwineum im Zoo Rostock feiert ersten Geburtstag. Foto: Bernd Wüstneck

Rostock. Das Darwineum im Rostocker Zoo, das neue Zuhause für Menschenaffen, hat sich seit seiner Eröffnung vor einem Jahr zu einem ganz besonderen Publikumsmagnet entwickelt. Wie Zoodirektor Udo Nagel am Freitag berichtete, kamen von September 2012 bis Ende August knapp 736 000 Besucher. Dies seien rund 200 000 mehr als in den Vorjahreszeiträumen ohne Darwineum. Besonders stolz zeigte sich Nagel, dass auch 50 000 Kinder unter sieben Jahren das neue Haus mit der großen Evolutionsausstellung besucht haben. Kinder dieser Altersgruppe zahlen keinen Eintritt, dies habe sichtbar mehr Familien in den Zoo gelockt.

Darwineum

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.