Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Darwineum im Zoo Rostock ist ein Publikumsmagnet
Nachrichten MV aktuell Darwineum im Zoo Rostock ist ein Publikumsmagnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:40 07.09.2013
Gorilla „Assumbo“ ist eine der Attraktionen im Darwineum. Quelle: dpa
Rostock

Das Darwineum im Rostocker Zoo hat sich seit seiner Eröffnung vor einem Jahr zu einem echten Publikumsmagnet entwickelt. Von September 2012 bis Ende August 2013 zählte der Zoo knapp 736 000 Besucher. Das waren rund 200 000 mehr als vor der Eröffnung des Darwineums mit seiner Evolutionsausstellung und dem neuen Menschenaffenhaus.

Besonders stolz zeigte sich Zoodirektor Udo Nagel, dass 50 000 Kinder unter sieben Jahren das neue Haus besuchten. Kinder dieser Altersgruppe zahlen keinen Eintritt, dies habe sichtbar mehr Familien in den Zoo gelockt. Viele der Besucher seien „Wiederholungstäter“, betonte Nagel. So wurden knapp 17 000 und damit rund 3000 Jahreskarten mehr verkauft als im Vorjahr. Das Darwineum zählt laut ADAC zu den 50 beliebtesten Freizeiteinrichtungen Deutschlands.

Nach Angaben der Tourismuszentrale Rostock wurden im ersten halben Jahr 2013 rund sechs Prozent Zuwachs bei den Übernachtungen verzeichnet. Dies sei mit ein Verdienst des Darwineums.

Hauptzielgruppe des Zoos sind laut Nagel neben Familien und Kindern auch Schulklassen. 12 000 Kinder nutzten die kostenlosen Bildungsprojekte im Zoo.

OZ

Die Landtagsopposition hat die Regierung aufgefordert, den Familiennachzug von Syrern im Land zu bezahlen.

07.09.2013

Ex-Chef der IHK Rostock zahlte Geldbuße, die Ermittlungen wurden eingestellt.

07.09.2013

Die Motorradfahrer im Land sind im Herbst oft an schweren Unfällen beteiligt.

07.09.2013