Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Datenschützer warnen vor Missbrauch von Gesundheitsdaten

Schwerin Datenschützer warnen vor Missbrauch von Gesundheitsdaten

. Die automatisierte Erfassung von Verbraucher- und Gesundheitsdaten ruft Datenschützer auf den Plan.

Schwerin. . Die automatisierte Erfassung von Verbraucher- und Gesundheitsdaten ruft Datenschützer auf den Plan. Immer mehr Menschen nutzten Smartphone-Apps, allerdings oft ohne sich über die möglichen Folgen im Klaren zu sein, warnt der Datenschutzbeauftragte von MV, Reinhard Dankert. Deshalb werde der Schutz solcher persönlicher Daten ein Schwerpunkt beim Jahrestreffen der Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern am 6. und 7. April in Schwerin sein. „Wir müssen die Frage stellen: Wie viel Privatsphäre wollen wir, trotz Kühlschrank- und Fitness-Apps?“, sagt Dankert, der den Vorsitz der Konferenz führt. Versicherungen und Krankenkassen könnten mit den Aufzeichnungen Risiko-Bewertungen vornehmen und Profile für individuelle Tarife entwickeln. Laut einer Studie nutzt in Deutschland fast jeder Dritte Fitness-Tracker oder Gesundheits-Apps zur Aufzeichnung von Gesundheitsdaten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er war so lange Deutschlands Außenminister und Vizekanzler wie keiner sonst - über 18 Jahre hinweg. Manche nannten ihn sogar „Mister Bundesrepublik“. Jetzt ist Hans-Dietrich Genscher mit 89 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.