Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Debatte um Etat-Politik entbrannt

Schwerin Debatte um Etat-Politik entbrannt

Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) will bei der Kalkulation der Steuereinnahmen vorsichtig bleiben und auch künftig weniger einplanen, als es die Steuerschätzung vorhersagt.

Schwerin. Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) will bei der Kalkulation der Steuereinnahmen vorsichtig bleiben und auch künftig weniger einplanen, als es die Steuerschätzung vorhersagt. Damit habe Ex-Ressortchefin Sigrid Keler (SPD) begonnen, und das Land sei gut gefahren. „Keiner weiß, wie sich die Wirtschaft wirklich entwickelt. Die Finanzkrise von 2009 hatte 2008 auch noch keiner auf dem Schirm“, sagte Brodkorb gestern. Er wies damit die Kritik des Steuerzahlerbunds an seiner Haushaltsplanung zurück, der sich aber auch die Linke anschloss. „Eine vorsichtige Finanzplanung ist grundsätzlich ja ganz gut. Aber was die SPD/CDU-Koalition da gegenwärtig praktiziert, das ist zu viel des Guten“, sagte die Finanzexpertin der oppositionellen Linksfraktion im Landtag, Jeannine Rösler. Für konjunkturelle Schwankungen habe das Land zudem auch Rücklagen über eine Milliarde Euro gebildet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt seinen Vertrag erfüllen zu wollen.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.